Letzte Aktualisierung 15.04.2021

 
 

Bildschirmauflösung einstellen Internet Exporer herunterladen

Coronavirus (SARS-CoV-2)
Aktuelle Informationen des Landkreises Rotenburg (W.) zum Thema Coronavirus finden Sie hier:


Kostenlose Corona-Schnelltests in der St.Georg Apotheke in Sottrum
Ab 08.04.2021 werden in der Teststation der St.Georg Apotheke in Sottrum in festgelegten Zeiträumen kostenlose Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 über einen Nasenabstrich im hinteren oder vorderen Nasenbereich angeboten. Dieser Test ist nur nach Voranmeldung entweder telefonisch oder ganz einfach auf dem Buchungsporttal der St.Georg Apotheke möglich, Weitere Informationen und das Buchungsportal finden Sie hier:

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer in der Samtgemeinde gesucht!
Für die Kommunalwahl am 12.09.2021 und die Bundestagswahl am 26.09.2021 werden dringend Wahlhelfer bzw.Wahlhelferinnen gesucht! Die Durchführung einer Wahl ist im erheblichen Maße von der Mithilfe durch Bürger undBürgerinnen in den Wahllokalen abhängig. Die Samtgemeinde Sottrum sucht für alle Mitgliedsgemeinden noch tatkräftige Unterstützung!
Sie können sich bereits heute für diese Aufgabe zum Einsatz bei einer der beiden nächsten Wahlen vormerken lassen bzw. Ihr Interesse am Wahlhelfereinsatz bekunden.
Der Wahlvorstand ist am Wahlsonntag für die ordnungsgemäße Stimmabgabe der Wahlberechtigten in seinem Wahlbezirk zuständig. Hierzu gehört u. a. die Stimmzettelausgabe, Prüfung der Wahlberechtigung und Freigabe der Wahlurne. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Zusammensetzung der Wahlvorstände erfolgt möglichst so, dass sich in jedem Wahlvorstand auch erfahrene Wahlhelferinnen und Wahlhelfer befinden. Trauen Sie sich deshalb ruhig, auch mitzumachen!
Ein Wahlvorstand besteht jeweils aus insgesamt 9 Personen. Da in der Zeit von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr gewählt werden kann, wird die Einsatzzeit in der Regel am Wahltag morgens in Absprache mit dem Wahlvorstand eingeteilt. Sie können meistens zwischen Vormittags- und Nachmittags-Dienst wählen.
Ab 18:00 Uhr wird die Wahl beendet und alle Mitglieder des Wahlvorstandes müssen anwesend sein, um die Stimmzettel und die Stimmabgabevermerke im Wählerverzeichnis zu zählen und das Ergebnis in der Niederschrift einzutragen. Gerade am 12.09.2021 wäre es sehr entlastend, wenn noch neben den 9 Mitgliedern des Wahlvorstandes weitere Personen zur Unterstützung zur Verfügung stehen würden. Es sind an dem Abend insgesamt 5 Wahlen auszuzählen, bei denen die Wahlberechtigten insgesamt maximal 11 Kreuze machen können.
Wenn Sie sind am Wahltag zur jeweiligen Wahl wahlberechtigt sind, können Sie Wahlhelferin oder Wahlhelfer werden! Sie können sich einfach per E-Mail über wahlen@sottrum.de. melden. Bitte geben Sie an, bei welcher Wahl Sie sich für welche Gemeinde/welchen Ort als Wahlhelfer bzw. Wahlhelferin beteiligen
möchten.


Terminvergabe Impfzentrum nur über Landeshotline oder Impfportal des Landes
Der Landkreis Rotenburg (W.) hat bezüglich der Terminvergabe im Impfzentrum Zeven darüber informiert, dass Termine nur über die Hotline (0800 9988665) und die Internetplattform des Landes vergeben werden. Der Landkreis kann keine Termine vergeben.


Dezentrales Impfangebot für über 80 Jährige in Sottrum startet
Am 08.03.2021 hat der Landkreis Rotenburg die Samtgemeinde davon unterrichtet, dass das dezentrale Impfen in der Samtgemeinde nicht erst wie geplant Ende März sondern bereits am 18.03.2021 und am 19.03.2021, angeboten werden kann.
Die Samtgemeinde hat daraufhin noch am Nachmittag rund 800 Berechtigte schriftlich informiert und bei Interesse um telefonische Rückmeldung bis zum 12.03.2021 gebeten.
Geimpft wird in der Turnhalle an der Oberschule. Das DRK wird die Aktion personell unterstützen. Es wird ein mobiles Impfteam des Landkreises vor Ort sein, die Samtgemeinde unterstützt neben den Aufbauarbeiten und der Organisation mit vier Verwaltungsplätzen. Es wird an beiden Tagen von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr geimpft. Die mit dem Landkreis abgestimmte Taktung und Vorgehensweise ermöglicht es, die rechnerisch als ungeimpft verbleibenden 420 Personen an den beiden Tage impfen zu können. Somit wird allen Freiwilligen über 80 ein Terminangebot gemacht werden können.
Für die zweite Impfung sind aktuell der 08.04.2021 und der 09.04.2021 vorgesehen.


Reinigung der Schmutzwasserkanalisation
Die Samtgemeinde Sottrum reinigt in der Zeit vom 01.03.2021 bis voraussichtlich 30.06.2021 die Schmutzwasserkanalisation in den Orten Ahausen, Eversen, Bötersen, Höperhöfen, Hellwege (incl. Fährhof) und Hassendorf sowie den im südlich der B75 gelegenen Bereich von Sottrum.
Im Rahmen der Kanalreinigung kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Zudem sind Geruchs- und Geräuschbelästigungen nicht auszuschließen. Um sicherzustellen, dass überschüssiger Druck nicht in das Gebäude entweicht, sollte jeder Hausbesitzer prüfen, ob die Hausanschlussschächte auf den Grundstücken zugänglich und Rückschlagklappen und Dachentlüftungen funktionstüchtig sind.


Öffnungszeiten des Rathauses bis 19.04.2021
Das Rathaus der Samtgemeinde Sottrum ist bis einschließlich den 19.04.2021 für den freien Zugang geschlossen.
Die Verwaltung ist für dringende Fälle telefonisch und per Email zu erreichen.
Persönliche Termine können auf schriftlichem oder telefonischem Wege vereinbart werden.
Die neuen Öffnungszeiten ab 01.01.2021 in denen die Verwaltung aktuell erreichbar ist, finden Sie hier:


Sehr geehrte Damen und Herren!

Das Corona-Virus hat uns auch weiterhin fest im Griff und beeinflusst auch sehr stark das tägliche Leben in der Samtgemeinde Sottrum.
Der Schutz der Bürgerinnen und Bürger und insbesondere der gefährdeten Personengruppen ist der Samtgemeinde Sottrum sehr wichtig.
Der Zugang zum Rathaus muss leider vorerst eingeschränkt bleiben. Bitte richten Sie daher zunächst Ihre Fragen und Erledigungen telefonisch oder per Email an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses. Bei dringenden Anliegen, welche nicht telefonisch oder per Email erledigt und auch nicht verschoben werden können, erhalten Sie einen Termin für den Rathausbesuch. Nur so ist es möglich, die Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen einzuhalten.
Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem persönlichen Besuch im Rathaus eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Begleitpersonen, deren Anwesenheit nicht notwendig ist, müssen vor dem Rathaus warten.
Die vorgenannten Maßnahmen helfen allen, unnötige persönliche Kontakte zu vermeiden und die Verbreitung des Corona-Virus zu reduzieren.
Wir alle müssen auch weiterhin die getroffenen Maßnahmen einhalten, um zur Eindämmung der Pandemie beizutragen.
Sie erreichen die Verwaltung unter der Telefonnummer 04264/8320-0 oder per Email unter samtgemeinde@sottrum.de. Nähere Informationen finden Sie hier:
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Freytag
Samtgemeindebürgermeister

 

 
Bekannt
machungen

 
Vergabe-
verfahren

Ortsrecht
 

Bürgerportal/
Bürger-
informations-
system

Fundsachen

Stellenangebote

Statistische Daten

Kontakt
 
Datenschutz

Impressum


Sanierung Belüftung Kläranlage


Klimaschutz


GesundRegion
Wümme-Wieste-
Niederung



Gewerbe-
flächen
in Sottrum